20 Gründe für einen Naturgarten

Es ist ein Prozess von „normalen“ Garten zum Naturgarten. Es beginnt ganz klein und entwickelt sich zu einem neuen Lebensgefühl. So war es zumindest bei mir. 20 Gründe für einen Naturgarten sollen Denkanstöße geben. Diese sind bei mir schon zum Lebensinhalt geworden. Allgemeine Gründe für einen Naturgarten Der Natur im eigenen Garten nahe sein.Trotz eigenem…… 20 Gründe für einen Naturgarten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Naturgarten

Pflegeleichte Gartengestaltung

Es überkommt uns immer mal wieder, dass uns etwas stört und wir es deshalb neugestalten wollen. Nicht nur die Zimmer brauchen ab und an einen neuen Anstrich, auch der Außenbereich gefällt dann nicht mehr. Pflegeleicht soll der Garten werden. Ich habe deshalb einen leicht verständliche Anleitung für einen pflegeleichte Gartengestaltung geschrieben. Es kann sein das sie nicht ganz vollständig ist, aber einer Grundlage für die eigenen Ideen bieten kann.

Sonntagsspaziergang durch den Hortus naturalis color

Das Wetter hier in Riesa lässt schon den kommenden Herbst erahnen. Die Sonne scheint und es weht eine stärkere Prise Wind. Am Himmel verdecken ab und an kleine Wolken die Sonne und ich schwanke zwischen Jacke an- und ausziehen. Heute möchte ich euch zu einem kleinen Sonntagsspaziergang durch meinen Hortus naturalis color mitnehmen. Der Dreh…… Sonntagsspaziergang durch den Hortus naturalis color weiterlesen

Warum teile ich meine Gartenerfahrungen?

Für mich gibt es nichts Schöneres, als in meinem Garten zu arbeiten, ihn zu gestalten und zu pflegen. Seit meiner Kindheit gehört es mehr oder weniger dazu. In dem Artikel Kleine Gartengeschichte – meine Gartengeschichte schrieb ich meinen Weg zum jetzigen Gärtnern nieder. Warum teile ich meine Gartenerfahrungen teile, steht in meiner Geschichte nicht. Bei…… Warum teile ich meine Gartenerfahrungen? weiterlesen

Stillstand gibt es in der Natur nicht-eine Blühwiese entwickelt sich-Veränderungen der Natur

Nachdem die Blühwiese angelegt war, baute ich noch ein paar Elemente dazu, geplante und nicht geplante. Doch wäre es keine Blühwiese ohne die Kraft der Natur. Den Samen kaufte ich, doch keimen und wachsen kann er nur, weil es regnet, weil der Boden die Nährstoffe gibt, was die Pflanzen benötigen, weil die Sonne scheint. Stillstand…… Stillstand gibt es in der Natur nicht-eine Blühwiese entwickelt sich-Veränderungen der Natur weiterlesen

Stillstand gibt es in der Natur nicht – eine Blühwiese entwickelt sich – Veränderungen von Menschenhand

Stetig verändert sich unsere Umwelt, nicht einmal leblos erscheinende Gegenstände bleiben immer gleich. Im Frühjahr diesen Jahres legte ich eine insektenfreundliche Blühwiese mit regionaler Saat an. Bis heute hat sich auf dieser Wiese einiges getan. Bei jedem Gartenbesuch sieht sie anders aus. Schon im letzten Jahr las ich vom Pflanzwettbewerb „Deutschland summt!. Da wollte ich…… Stillstand gibt es in der Natur nicht – eine Blühwiese entwickelt sich – Veränderungen von Menschenhand weiterlesen

Permakultur im Hortus- Anlage eines Erdbeerbeetes

Im Kleingarten keine Beete für Gemüse haben, macht sich auf Dauer nicht gut. Immerhin sollte 1/3 der Gartenfläche Anbaufläche sein. Bisher hält diesbezüglich unser Vorstand die Füße still, da dieser froh ist, dass der Garten gepflegt wird. Doch was ist, wenn der Vorstand wechselt? Damit ich mir darüber keine Gedanken mehr machen muss, fing ich…… Permakultur im Hortus- Anlage eines Erdbeerbeetes weiterlesen

Ein Tag im Hortus naturalis color- ein Stückchen Veränderung

Ich genieße jedes Mal auf Neue die Zeit in meinem Hortus. Bei jedem Besuch entdecke ich Neues. Das eine mal eine Pflanze, die ich vorher nicht sah, beim nächsten Rundgang entdecke ich ein neues Versteck von Eidechsen … Auch an einem Tag verändert sich der Hortus. Ich nehme euch heute mit und zeige es euch.…… Ein Tag im Hortus naturalis color- ein Stückchen Veränderung weiterlesen